Design Thinking Tools für die Identifikation von Kundenbedürfnissen

Design Thinking Tools für die Identifikation von KundenbedürfnissenFür die erfolgreiche Produktentwicklung ist es super wichtig zu wissen, was die Kunden eigentlich wollen. Zu oft - so zeigt es zumindest die Erfahrung - wird am Markt vorbeientwickelt. Gerade als First-Time-Founder kann man es sich nicht leisten, ein Produkt zu entwickeln, dass der Markt nicht will oder nicht braucht.Daher werden in diesem Workshop grundlegende Kenntnisse über die Herangehensweise und Zielsetzung von Design Thinking Prozessen vermitteln. Besonders wird auf die Ermittlung von Kundenbedürfnissen eingegangen. Mithilfe von ausgewählten Design Thinking Tools wird praktisch daran gearbeitet, Kund:innen besser zu verstehen und passende Wertangebote zu erarbeiten.Datum: 18.08.2022Uhrzeit: 09:00 - 13:00 hKosten: 17,50 EURWorkshopleitung: Björn Langenberg

Innocou Hub & Coffee Bar
Rudolf-Bultmann-Str. 4h · 35039 Marburg an der Lahn (Map)

Design Thinking Tools für die Identifikation von Kundenbedürfnissen

Für die erfolgreiche Produktentwicklung ist es super wichtig zu wissen, was die Kunden eigentlich wollen. Zu oft - so zeigt es zumindest die Erfahrung - wird am Markt vorbeientwickelt. Gerade als First-Time-Founder kann man es sich nicht leisten, ein Produkt zu entwickeln, dass der Markt nicht will oder nicht braucht.

Daher werden in diesem Workshop grundlegende Kenntnisse über die Herangehensweise und Zielsetzung von Design Thinking Prozessen vermitteln. Besonders wird auf die Ermittlung von Kundenbedürfnissen eingegangen. Mithilfe von ausgewählten Design Thinking Tools wird praktisch daran gearbeitet, Kund:innen besser zu verstehen und passende Wertangebote zu erarbeiten.

Datum: 18.08.2022

Uhrzeit: 09:00 - 13:00 h

Kosten: 17,50 EUR


Workshopleitung: Björn Langenberg